RSS

Schlagwort-Archive: Leere

Und siehe da : es war NICHTS!

Kleines Experiment:

Auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 den idealen Zustand von Glück beschreiben würde, wo findest du dich wieder? 3, 5, 7 … ?

Jetzt nehme deine beiden Zeigefinger, halte sie mit ein wenig Abstand nebeneinander und beobachte still für etwa 5 Sekunden den Zwischenraum zwischen den beiden Fingern.

 

Fein beaobachtet? Ja! Super! … jetzt erinnere dich bitte an die Zeit wo du den Zwischenraum beobachtet hast … wo warst du in diesem Zeitraum auf der oben beschriebenen Skala?

 

Spannend, oder?!

 

Was ist passiert? Ganz einfach: du warst einfach einmal 5 Sekunden im HIER und JETZT! Ohne Verstand und Gedankenkarussel!

Dieser Zustand lässt sich trainieren! Versprochen.
 ;o)

 

In diesem Sinne, genießt den Moment,

Stephan

 

Schlagwörter: , , , ,

aus dem Leben eines Naturheilkundlers…

Patient erscheint – Natur heilt – Leere bleibt!

Keine große Kunst aber ein Haiko (Beschreibung eines Momentes in kurzen Worten) das meinen Tag in der Regel ganz gut beschreibt. Wobei „Leere“ warlich nichts Negatives darstellt…es drückt für mich nur am besten aus was bleibt wenn das Leben sonst von der Krankheit/Schmerz/Einschränkung bestimmt ist und plötzlich nur noch man selbst da ist – ohne eine Definition über Erkrankung und Leid…ich finds toll ;o)
In diesem Sinne  –  genießt den Tag!

Stephan

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 07/19/2012 in Haiko

 

Schlagwörter: , , ,